Mistress Janice Seite
Zu meiner Person - Mistress Janice
Mein Audio-Blog
Mitbewohner und Haustiere
Was ich mag und was nicht!
Meine Veranlagung
Sklavensuche
Ein Erklärungsversuch
Audio-Projekte
Hypnose im SM-Bereich
Downloadbereich
Menschenschach - BDSM-Roman
Künstlerisches Schaffen
SM-Topliste Pandora
SM-Webportal Pandora




Es gibt noch etwas, was ich unbedingt erwähnen will, 
seit Jahren berate ich Menschen und helfe ihnen so.
Jeder sollte etwas dagegen tun
Nachdem die Frage jetzt mehrfach kam, als letzter Punkt nun, wer ist denn nun bitte Pandora, woher kommt der Name:
SM, BDSM und Erotik
SMS-Chat
Erotische Aufnahmen
Bizarrshop Pandora
Tattoo-Onlineshop Pandora
Alltägliches bei Pandora
Empfehlungen
Sitemap
Links & Toplisten
Impressum
Kontakt
Mistress Janice Seite
BDSM bei Mistress Janice

Persönliches

            



 

Inzwischen ist es 2007, ich habe mich innerlich wie äußerlich verändert, lebe in Ludwigsburg und bin immer noch erstaunt, welche Dynamik das Leben so mit sich bringt.
Ich habe mich verändert, nein eigentlich nicht, eigentlich haben sich nur vorhandene Dinge weiter ausgeprägt.
Meine Dominanz und mein Sadismus werden mit jedem Jahr immer noch klarer und ausgeprägter.

Und gerade bin ich wieder in einer Phase in der viel geschieht und ich viel lerne!

Nicht zuletzt auch über mich selbst!

 
  Es ist an der Zeit den Besuchern meiner Page wieder persönlich ins Gesicht zu sehen!

 
 

Also, ich würde vor unzähligen Jahren in Brighton, England geboren.
Ich habe meine Jugend dort verbracht und bin als junge Frau nach Deutschland gekommen um mir Berlin anzusehen.
Aus diesem Urlaub wurde nichts, jedenfalls insofern das ich einfach in Deutschland blieb, mich hielt in England nichts.
Jahrelang machte ich dann Celtic Folk in Kneipen und lebte davon. Dazu kam irgendwann erst ein Dolmetscherjob im ÖD, der dazu führte das später im Bereich Sozialwesen Neulinge ausbildete.

 
  Zwischendurch arbeitete ich als Kommunikationsdesignerin selbständig und lebte im Remstal.
Eigentlich hatte ich vor 2003 wegzuziehen, aber aus geschäftlichen Gründen werde ich bestimmt noch ein paar Jahre in Schwaben bleiben.
Nun ist es 2007, ich besitze eine gutlaufende Firma, die auf verschiedenen Gebieten sicher immer Sattel sitzt, bei SAP-Einführungen, Webprogrammierungen und nicht zuletzt mit diversen Onlineshops.
Dazu gönne ich mir den Luxus, meine eigenen Ideen wie Audioprojekte, meinen Roman und vieles Andere zu pflegen und zu vermarkten.

 
 

Außerdem führe ich Beratungen und Gespräche durch.
Ich bin sehr selbstbewußt, dominant und kreativ, bis zu einem gewissen Punkt sehr geduldig, zu meinen größten Nachteilen gehört bestimmt, dass ich jähzornig bin und sehr nachtragend.

Was gibt es noch zu sagen?

Ich bin geschieden (die Ehe lief unter Jugendsünden).

 
  Ich bin eine reife Frau und habe weibliche Formen.
Ich bin kein Modelltyp und wer eine Dame sucht, die aussieht, wie aus den Fetisch-Hochglanz-Magazinen, der ist bei mir gewiss falsch.
Grundsätzlich macht es dann Sinn, wenn das Äußerliche nicht an erster Stelle steht. Wer mir dienen will, sollte das nicht aus Gründen der Optik tun.

 
 

Von meiner Art her bin ich recht unkonventionell, ich trage meistens schwarze Kleidung und gerne auffälligen Schmuck. Früher waren die Haare meist dunkelrot, rot waren sie eh von Natur aus. Inzwischen sind sie blauschwarz und nur ab und an wieder mal kurze Zeit rot.
Ich bin sehr blaß von Natur aus und vertrage die Sonne nicht.


 
  Inzwischen habe ich mehr als diese eine Homepage zum Thema SM, auf manchen vermarkte ich Produkte, aber es gibt auch diverse private.
Natürlich erstaunt das so manchen, der es entdeckt, wenn er herumsurft.
Aber genauso wir man nicht jeden Tag die Kleider trägt, nicht immer das gleiche Buch liest oder die gleichen Dinge isst, ist es auch damit.
Ich bin in der Lage mich auszudrücken und habe das Wissen, meine Pages vollständig selbst bauen zu können.
Genau das führt dazu, dass ich Ideen auf neuen Pages umsetze.

 
 

Wer meine Homepages liest wird mich dort immer wieder entdecken, es sind alles Facetten einer Person.
Und ich mag es, mich auf Ihnen darzustellen, mag es, damit die zu informieren, die auf der Suche sind.
Natürlich hat mir das, den Namen der Pages entsprechend, diverse Beinamen, den Pagenamen entliehen, eingebracht.
Ich bin jedoch immer die gleiche Person, das sollte Dir klar sein!
Das ist ja auch der Grund, warum ich jetzt, im Januar 2006 beschlossen habe, alles zu überarbeiten.
Auch dieser Text ist das Ergebnis der Überarbeitung!
 
  Es ist nun Mai 2007 und ich habe seit einer Woche wieder Bilder meines Gesichts auf meinen Homepages.
Ein gutes Gefühl, früher (1997 - 2004) hatte ich das lange Jahre.
Ich bin keine Studiodomina, die anschließend nach Hause geht und ein anderes Leben lebt.

Ich bin immer die gleiche Person!
Von meiner Umwelt erwarte ich viel!
Das Devotheit gleich Schwäche ist, glaube ich nicht, im Gegenteil, ich denke echte Devotheit ist etwas, was stark macht.
Ich zeige Dir mein Gesicht und erwarte dafür eine Gegenleistung!

 
  Mrs Janice mit Boa Constrictor

Wenn Du mich irgendwo im Alltag sieht, wirst Du mich nicht nur anstarren, sondern wirst mich höflich und zuvorkommend begrüßen, auch wenn ich in Begleitung bin!
Ich denke, das ist das Mindeste, was ich erwarten kann!

Zu erkennen bin ich leicht, meine Fingernägel, mein Schmuck und ich trage auch im Alltag nur schwarze Kleidung, eine Sonnenbrille oder eine Brille mit blauen Gläsern.
Nun ist es an Dir, traust Du Dich?

 
  Oder bist Du so erbärmlich, wie der Mann, der mich unbekannterweise den ganzen Abend im Restaurant meiner Freunde so anstarrte, dass es schon allen Anwesenden auffiel. Am nächsten Tag mailte er mich dann an!
Natürlich verachte ich so jemanden und lege auf weiteren Kontakt keinen Wert!

Auch in dem Sportstudio, wo ich Sport und Sauna mache, sind definitiv zwei Männer, die mein Bild von früher kannten!
Mal sehen, was nun geschieht?

Also, wage es!
Mrs Janice mit Vogelspinne


 
Da ich oft gefragt werde, was mich sonst bewegt und interessiert, ein paar persönliche Bilder.


Persönliche Bilder




Grausamkeit, Härte & Materialismus - Meine Leidenschaft



















telefonsex



















Grausamkeit, Härte & Materialismus - Meine Leidenschaft



















telefonsex



















Grausamkeit, Härte & Materialismus - Meine Leidenschaft




Telefonsex - Für Jeden, der Telefonsex mag, etwas Passendes
Telefonsex - Für Jeden, der Telefonsex mag, etwas Passendes

Livesex

In eigener Sache:

Bei Pandora handelt es sich um einen markenrechtlich geschützen Begriff.
Sämtliche Graphiken, Texte und sonstigen Elemente haben ihr Copyright bei mir, sofern nichts anderes angegeben ist.
Nutzung auch für private Zwecke nur mit meiner Zustimmung.